Willkommen auf der Homepage des KSV Lauffen Neckar e.V.
Willkommen auf der Homepage des KSV Lauffen Neckar e.V. 

Auftaktniederlage im Heimkampf-Derby gegen KSV Kirchheim

 

Mit einer 7 : 42 Niederlage sind wir im Heimkampf-Derby gegen den KSV Kirchheim gestartet. Jeder gab sein Bestes! Erfolgreichster und leider einzigster Punktesammler war Amir Malikzadeh, der beide Kämpfe gegen Emre Sagir im 57 kg griechisch u Freistil bravourös für sich entscheiden konnte. So siegte Amir im Freistil durch technische Überlegenheit mit 20 :2, im griechisch bezwang er seinen Gegner mit 21 : 10. Ganz starke Leistung! Aber auch alle anderen im Team gaben ihr Bestes und zeigten teilweise sehr schöne Aktionen. Johann Trautmann fehlte leider verletzungsbedingt in der Mannschaft. Pascal Freitag im 61-er, Joshua Ebert im 66-er und Simon Laux im 98-er mußten jeweils im ersten Durchgang die technische Überlegenheit ihrer Gegner anerkennen. Marc Höll unterlag in der vierten Minute auf Schultern. Michael Albert konnte sich im 86 er volle 6 Minuten gut behaupten, unterlag mit 0 : 7. Im zweiten Durchgang unterlag Pascal Freitag durch technische Überlegenheit, Joshua Ebert und Marc Höll unterlagen auf Schultern. Michael Albert und Simon Laux unterlagen nach Punkten. Beide konnten sich aber volle 6 Minuten gut behaupten! Am 23.09. sind wir kampffrei. Nächster Kampf ist am 30.09. beim VfL Neckargartach.

 

 

 

 Mit einer jungen Mannschaft startet der KSV Lauffen um Trainer Timo Deininger am 16. September in die diesjährige Ringer-Mannschaftsrunde der Bezirksklasse 2.

 

Erster Gegner im Heimkampf ist der KSV Kirchheim. Im Team am Start sind: Amir Malakizadeh, Marc Höll, Lukas Gross,Joshua Ebert, Pascal Freitag, Johann Trautmann, Simon Laux und Michael Albert, sofern mit dem Knie wieder alles ok ist. Eventuell auch unterstützend am Start sind Lennart Graner und Franz Trautmann. Als Betreuer wird auch Sebastian Weidt weiterhin bei den Kämpfen dabei sein. Jetzt ist aber erst mal noch Sommerpause und mit dem ersten Training vor der Runde gehts dann wieder an den letzten beiden Ferienwochen freitags von 19 bis 21 Uhr weiter. Bis dahin wünschen wir allen Aktiven, Freunden und Gönnern schöne und erholsame Urlaubstage!

 

 

Timo Deininger ab jetzt offizieller C-Lizenz-Trainer

 

Am 19. Mai hat unser Trainer Timo Deininger erfolgreich in der Sportschule Ruit seine Prüfung abgelegt und ist ab sofort offizieller C-Lizenztrainer Breitensport - Ringen. Hierzu gratulieren wir erst einmal recht herzlich!

 

Mit insgesamt 18 Teilnehmern aus den Landesverbänden Württemberg und Südbaden besuchte Timo einen dreiwöchigen Lehrgang in der Sportschule Ruit. Neben Theorie-Unterricht gab es auch einige praktische Einheiten. So gab es einen Vorbereitungslehrgang im Juni und einen Aufbaulehrgang im Dezember letzten Jahres. Der Prüfungslehrgang war vom 15. bis 19. Mai diesen Jahres. Die Prüfung setzte sich zusammen aus einer 20-minütigen praktischen Prüfung und eine schriftliche Prüfung. Diese wiederum teilte sich in einen allgemeinen sportübergreifenden und einen Ringerspezifischen Teil. Durchgeführt wurde der Lehrgang vom WLSB und dem WRV. Dozenten waren u.a. Volker Hirt, Manuel Senn für Regelkunde und Matthias Krohlas.

 

 

 

Hallo zusammen,

 

Da wir momentan Dienstags Kapazitäten in der Sporthalle frei haben möchten wir mal was für unsere weiblichen Mitglieder anbieten! (Keine sorge Männer dürfen auch mit machen wenn sie Lust haben)


Silvi wird ihren Zumba Trainerschein machen und dann würden wir Dienstags Zumbastunden anbieten.


Es gibt auch schon einen Termin für eine "Schnupperstunde":
Dienstag, 25.04.2017, 20-21 Uhr
Stadt- und Sporthalle, Lauffen

 

Ihr benötigt nur Sportsachen und gute Laune .


Solltet ihr Interesse haben oder Fragen könnt ihr euch gerne bei

Timo Deininger melden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KSV Lauffen